Schamanisches Heilen

Stück für Stück zu Dir zurück…

Schamanen sind Energie-Wandler. Mit der schamanischen Arbeit wird Energie verwandelt. Energie, die sich über lange Zeit aufgestaut und verfestigt hat, Energie die schwer und dicht ist, Energie die nicht im Fluss ist …

wird in der Schamanischen Behandlung wieder in Fluss gebracht. Indem alte Strukturen und Abdrücke erkannt, gefühlt und anerkannt werden, sein dürfen und einen Ausdruck bekommen, ver-wandelt sich die Energie im Körper. Verwandelt sich die Energie, kann der Körper heilen und der Geist kommt zur Ruhe.

Wenn wir viel Denken, unser Denken immer wieder um ein bestimmtes Thema kreist, oder wir uns unrund und kopflastig fühlen, ist der Grund dass wir nicht an die Gefühle die mit der Thematik verbunden sind, heran kommen.

Die Schamanische Arbeit ermöglicht dass die Gefühle die mit der Thematik verbunden sind, Raum bekommen. Dass sie gefühlt werden können (durch den Klienten oder durch den Heiler). So verwandelt sich die gestaute Energie und kommt wieder in Fluss.

Auf diese Weise streifst Du mit Hilfe der Schamanischen Arbeit „alte Gewänder“ ab. Du wirst erleben, wie sich Dein wahres Wesen Stück für Stück entfaltet und wie Du Dich von Überzeugungen und Persönlichkeitsmustern löst, die Dein wirkliches Wesen vorher verdeckt oder blockiert haben.

Das eigene Inneres Wesen frei zu legen und kennen lernen ist ganz anders, als die Vorstellung die wir davon haben. Es ist nichts Neues, mehr wie nach Hause kommen. In dem Moment in dem Du einen Teil von Dir wieder entdeckst, wirst Du Dich daran erinnern dass es schon immer ein Teil von Dir war. Mit Deiner Bewusstseinsarbeit vervollständigst Du Dich Stück für Stück. Nichts wird hinzu gefügt, Du wirst einfach immer mehr wissen, leben und ausdrücken können, wer Du im Innersten schon immer bist. Und das ist ein schönes, heilsames und befreiendes Erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.