Schamanischer Heile – Abend 6.5.22

Dein Inneres Kind

Unser inneres Kind ist die direkte Verbindung zu unserem fühlenden inneren Wesen und zu dem was wir in unseren verborgenen Tiefen über uns selbst und das Leben glauben.

Wenn frühkindlich die Integrität verletzt, das Urvertrauen unterbrochen, der Schutz ausgeblieben ist, hinterlässt das tiefe Narben in uns und in Folge eine Unterbrechung unserer Verbindung zur Urkraft, zum Selbstvertrauen, zum Lebensfluss in uns und zu unserer Intuition.

Meist sind die Folgen dieser früh erlittener Traumatisierungen Gefühle von Schuld, Selbstablehnung und Mangel/Bedürftigkeit.

Das Außen (das Erleben was wir unbewusst kreieren) spiegelt uns das. Das äußere Leben bringt uns dann immer wieder in Situationen, die uns genau zu den Gefühlen katapultieren die durch Trauma in der Kindheit entstanden sind (Ablehnung, Schuld, Bedürftigkeit, Abspaltung von den eigenen Gefühlen, Ohnmacht, Kontrollbedürfnis durch erlebten Kontrollverlust)

Durch Wut/Zorn, Konflikte, Distanz-halten, Kontrolle, Aufbegehren oder einfach aus dem Kontakt gehen, schützen wir unsere ursprüngliche Wunde vor erneuter Berührung.

Die in der Kindheit erlernten „sicheren“ Verhaltensweisen begleiten uns oft unser ganzes Leben und prägen unsere Kontakte und das, was wir uns erschaffen im Leben (im Guten wie im Schlechten) Dabei wäre soviel mehr Seins-Freiheit und Entfaltungsraum möglich…

Am 06.05.22 öffnen wir den Schamanischen Heilraum für das Innere Kind. Durch verschiedene Übungen kommst Du in Kontakt mit dem Ist-Zustand Deines Kindes. Dann führe ich Dich auf eine Reise in Dein Inneres um abgespaltene kindliche Anteile zurück zu holen und Dein inneres Kind tief nachzunähren.

Ich freue mich auf Dich und Dein Inneres Kind!

Anmeldung: juleilaschmidt@gmx.de

Freitag, 06.05.22, 18.30 (Dauer ca. 3 Stunden)

Kosten: 33€