Schamanisches Heilen

“Indem wir liebevoll den Raum des Bewusstseins halten findet das Gegenüber zurück in die ureigenste Kraft und Wahrheit”

Schamanismus ist so alt wie die Menschheit selbst. Auf allen Kontinenten und in vielen Traditionen lehrt der Schamanismus uns, zurück zu den eigenen Wurzeln zu finden, was bedeutet sich wieder mit der Natur und den Elementen verbunden zu fühlen und das eigene Sein wieder vollständig und eingebunden in den Lebensfluss, wahrnehmen zu können.

Durch gesellschaftliche Konditionierung und unsere Erziehung verlieren wir früh das Gefühl für unser eigenes Sein und das Verbundensein mit unserer inneren Welt und Intuition. Dabei ist aber gerade die Verbundenheit mit den eigenen Gefühlen und inneren Bewegungen sowie das Wahrnehmen der eigenen Intuition das, was uns in Wohlgefühl, Verbundenheit und auch Sicherheit durch die Bewegungen und Herausforderungen des Lebens trägt.

In der schamanischen Behandlung zeigen sich die ursächlichen Trauma, die zu Blockaden in bestimmten Lebensbereichen geführt haben. In Folge eines Traumas bindet unser Energiekörper große Mengen Energie weil wir das Trauma “abkapseln” wollen. Durch dieses Abkapseln ist es möglich, schmerzliche seelische Bewegungen weniger wahrzunehmen, doch in Folge steht dem Energiesystem auch weniger vitale freudvolle Lebensenergie zur Verfügung, was seelische und körperliche Beschwerden verursachen kann. In der Behandlung nehme ich durch inneres Sehen, Fühlen und Hören die Blockaden und Trauma, die Ursache für Dein gegenwärtiges Problem/Empfinden wahr. Ich nutze schamanische Techniken um diese energetischen Blockaden zu lösen. In Folge fließt mehr Energie und durch das Auflösen der Blockaden zeigen sich neue Lebenswege und Lösungen. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und die Selbstwahrnehmung kann sich positiv verändern.

Zu den schamanischen Techniken gehören:

  • das Lösen von Blockaden und Trauma,
  •  Auflösung von Prägungen und Programmen,
  • Extraktion/Transformation von Wesenheiten und schweren Energien,
  • Verändern von Glaubenssätzen, Harmonisierung des Energiesystems,
  •  Verbindung zum Inneren Kind herstellen
  •  Rückanbindung und Verstärkung der eigenen Lebenskraft,
  • Auffinden von Krafttieren, Heilpflanzen und Steinen,
  • Klärung der Ahnenlinie, und vieles mehr.

Eine Behandlung besteht aus einem Vorgespräch, der energetischen Behandlung die Du liegend emfängst, und einem Nachgespräch indem das Erlebte/Behandelte besprochen wird. Empfehlenswert sind drei aufeinander folgende Behandlungen zu den schwersten Lebensthemen. Der Abstand zwischen den Behandlungen kann 7 Tage bis mehrere Wochen dauern und liegt in Deinem eigenen Ermessen. Natürlich bringt auch eine einzige Behandlung bereits viel in die Veränderung.

Die Kosten für eine Schamanische Behandlung betragen 80€.
Eine Behandlung dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.
Kontakt: juleilaschmidt@gmx.de

Ich bin ausgebildete Schülerin der schamanisch praktizierenden Heilerin InaDevi Fürstenau und von Shamanic Berlin.

 

 

Als Schamanische Heilerin gebe ich keine Heilversprechen ab. Schamanismus ist eine Arbeit im Energiefeld des Klienten, die sich auf Bewusstsein und Körper heilsam auswirkt. Ich bin keine Ärztin oder Heilpraktikerin.

 

Zum Weiterlesen:

Eine Schamanische Behandlung

Was bedeutet eigentlich Heilung?

Schamanischer Heilabend

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>