Schamanische Behandlung

In einem Vorgespräch erfassen wir das aktuelle ‘Problem’. Dieses kann körperlicher, geistiger oder seelischer Natur sein. Sie erläutern Ihre Problematik so weit wie Sie es möchten und geben mir Erlaubnis, in Ihrem energetischen System zu arbeiten.

Bei schamanischen Interventionen wird nicht ‘manipuliert’ im Sinne einer Fremdbestimmung. Die Arbeitsethik  entspricht der klaren Ausrichtung auf IHR Höchstes Wohl. Über Bilder, Körperempfindungen und Worte, die ich innerlich wahrnehme zeigt mir ihr Energiesystem Blockaden und behindernde Glaubenssätze auf. Auch Bindungen an Personen, Gedanken und Erinnerungen, die Stress und negative Gefühle bedingen, werden wahrnehmbar. Mit Hilfe der schamanischen Techniken werden negative Gefühle, die Sie innerlich mit bestimmten Bildern, Personen und Ereignissen verbinden, verwandelt. Nichts wird weggenommen oder entzogen, lediglich die damit verbundene Schwingung wird harmonisiert. In der Folge lösen sich die inneren Blockaden auf, die Ihre freie Weiterentwicklung behinderten. Sie haben Zugang zu mehr Energie, die Selbstheilungskräfte werden aktiv und das Immunsystem kann erstarken. Mittlerweile gibt es überall auf der Welt sehr viele dokumentierte Fälle, in denen eine so genannte ‘Spontanheilung’ eintrat, nachdem der Betreffende seine innersten Ängste, Glaubenssätze und Blockaden transformieren konnte. Dem zu Grunde liegt die Erkenntnis, dass es der Mensch/das energetische System selbst ist, das über alle nötigen Fähigkeiten zur Regulation und Selbstheilung verfügt. Jedes erdenkliche Problem das wir haben, hat seinen Ursprung in uns selbst. Wir erschaffen geistig unsere erlebte Realität. Schamanische Behandlungen setzen am Ursprung des Problems an, nicht am Symptom. Die Heilung/Harmonisierung des Energiesystems wirkt sich auf die Qualität unserer Gedanken, Gefühle und auf das körperliche Befinden aus.

Die Gebühr für eine schamanische Behandlung beträgt 80€.

Schamanische Krafttiere

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>