Samhain

Die Große Mutter ruft uns heim.

Wir sind jetzt aufgefordert einzukehren in unser Inneres

uns ganz tief mit uns zu verbinden

so dass unser inneres Wesen uns wieder führen kann.

So wie die Natur sich zurückzieht ins innere der Erde,

können auch wir in dieser Zeit der Dunkelheit wieder eintauchen in unsere innere Tiefe.

Uns rückverbinden mit dem Ur-Weiblichen in uns,

uns tragen lassen und mitfließen mit den Zyklen der Großen Mutter.

Die Welt hinter den Schleiern öffnet ihre Pforten

ist nun viel stärker spürbar.

Die Sonnenkraft nimmt ab, die Dunkelheit nimmt zu.

Die Dunkelheit ist nichts vor dem wir uns fürchten müssen,

sondern Teil unseres Wesens und unserer Ganzheit.

Leg Dein Wollen ab. Komm wieder bei Dir an. Gib Dich hin.

Verbinde Dich mit Deiner Tiefe und mit Deinen uralten Wurzeln.

Spüre Dein verwoben-Sein mit dem Urquell des Lebens.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>