Entspannungstraining

Entspannungstraining umfasst unterschiedliche Übungen und Ansätze:

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Autogenes Training nach Schultz

Training der absichtslosen, bewussten Körperwahrnehmung

Training des bewussten Atmens in die Symptomatik hinein

Körperübungen um den Kontakt zum Körper zu verbessern und so ein bewussteres Wahrnehmen zu ermöglichen

Übungen um sich selbst zu unterstützen und zu nähren

Entspannungstraining ist immer wertvoll und angezeigt. Besondere Indikationen können sein: 

Wenn sie Einschlafprobleme haben,

bei Nervosität und innerer Unruhe,

wenn Ihre Beschwerden immer dann auftreten, wenn sie Stress empfinden

bei Schlafstörungen

bei allen psychosomatischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen oder Bluthochdruck (vorherige Abklärung durch einen Arzt)

Entspannungstraining kann als Gruppenkurs oder als Einzeltraining durchgeführt werden. Gruppenkurse finden ab 4 Teilnehmern statt. Im Einzeltraining haben wir die Möglichkeit, gezielter auf Ihre Symptomatik einzugehen und zusätzliche Übungen zum Stressabbau durchzuführen.  Das Entspannungstraining dauert im Gruppen- oder Einzekurs 60 Minuten. Die Teilnahmegebühr für ein Gruppentraining beträgt 10 €, die Kosten für ein Einzeltraining liegen bei 30,-€ (inklusive einer Auflistung der durchgeführten Übungen). Es ist möglich das Einzeltraining auch bei Ihnen zu Hause durchzuführen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>