Yoga für die Seele

Yoga für Deine Seele Schamanisches Heil-Yoga

Möchtest Du in Deiner Yogapraxis ganz bei Dir ankommen,

Tief in Dich hinein tauchen und Dich mit Deinem Sein verbinden

Deine Yogastunde als einen Raum erfahren, in dem alles was in Dir ist sein darf und heilen kann, indem es einen Ausdruck bekommt

Deinen Körper erkunden und Dich durch Deine Bewegungen ganz in Dich selbst ausdehnen

Deinen Atem als Instrument des Fühlens, Loslassens und der Erneuerung nutzen

Deine Stimme entfalten und Deine Töne fließen lassen

Innere Blockaden auflösen und das Schwingen und Klingen Deiner Energie erfahren?

Folge dem Pfad Deines Körpers,

lerne Deinen Empfindungen Raum in Dir zu geben

und drücke Deine Gefühle, Deine Energie durch Deinen Körper

und Deinen Atem aus. Lass Töne zu, die aus Dir heraus wollen,

spüre was Dein Körper möchte und was nicht,

richte Dich in Dir auf und weite Dich aus.

Gib Dir Sanftheit und Weichheit,

oder bring all Deine Kraft und Wut in die Positionen.

Nutze Deine Yogazeit FÜR DICH, für das was Dich bewegt,

für das was gerade in Dir lebendig ist.

Ich halte und gestalte den Raum für Dich.

„Tausend Pfade, tausend Leben, Vieles habe ich gegeben, was ich tat und was ich lernte schafft die Vielfalt meiner Ernte. Dieses Mal besinn ich mich, öffne die Tür hinterm „Ich“, betrete den Raum der einen Kraft, die im Universum alles erschafft. Ich erforsche meine Energie, so nah wie jetzt war ich mir nie. Lerne das Sein viel tiefer kennen, kann was ich fühle klar benennen. Ich tauche tief auf meinem Grunde, und heile so die tiefste Wunde. Die Illusion getrennt zu sein. Sie zu erlösen, führt mich heim.“

Schamanisches Heilyoga verbindet wieder die yogischen Praktiken mit den schamanischen Praktiken. Die alten vedischen Schriften zeugen noch davon Yoga und Schamanismus ursprünglich dem gleichen Bewusstseinsfeld entspringen.